jeden ersten Samstag im Monat…

... zeigen wir im B-Movie einen ausgewählten Film: schwul, trans, lesbisch - polygendered. Danach ist Bar. Willkommen sind alle, die im hetero- und homonormativen Mainstream nicht auf ihre Kosten kommen.
Film des Monats

Sa. 07.12.19, 22 Uhr: „Philadelphia“

Philadelphia Jonathan Demme, USA 1993, 125 min., OmU Philadelphia ist der erste große Hollywood­film, der sich kritisch mit dem gesell­schaftlichen Umgang mit AIDS-Erkrankten und schwulen Männern in den USA ausein­andersetzte. Jonathan Demmes Gerichts­drama war ein großer Erfolg und erhielt auch zahlreiche Preise, unter anderem 1994 den Oscar für den besten Haupt­darsteller. Nicht nur christliche Fundamen­talist­Innen […]

Film des Monats

Sa. 02.11.19 22 Uhr: „Nach der Zukunft“ und „Leiber“

NACH DER ZUKUNFT André Krummel, D 2017, 46 min., OF mit engl. UT, digital Nach dem Film gibt es Gelegenheit zu einem Publikumsgespräch mit André Krummel und Ortwin Passon, dem Regisseur und dem Protagonisten des Films. Irgendwo zwischen der militärisch an­mu­ten­den Ordnung provinzieller THW-Veran­stal­tun­gen und der Ekstase schwuler Sex-on-Meth-Partys spielt sich Ortwin Passons Leben ab. […]

Film des Monats

Sa. 5.10.19 22 Uhr: „Tangerine LA“

TANGERINE LA Sean Baker, USA 2015, 88 min., OmU, digital Einen Tag lang folgen wir den beiden transsexuellen Pros­tituierten Sin-Dee (Kiki Rodriguez) und Alexandra (Mya Taylor) sowie dem aus Armenien stammenden Taxifahrer-Freier Razmik (Karren Karagulian) an Weihnach­ten durch den Alltag rund um die Kreuzung Santa Monica Boulevard und Highland Avenue. Es geht um Eifersucht, weil […]

Film des Monats

Sa. 07.09.2019 22 Uhr: „Small Apartments“

Small Apartments Jonas Akerlund, USA 2012, 97 Min., OmU, digital Franklin Franklin (Matt Lucas) lebt allein in einem schäbigen Apartment in Los Angeles. Er spielt gern Alphorn und träumt von einem Umzug in die Schweiz. Er trinkt nur Wasser, hat keine Körperbehaarung und verbringt den Großteil seiner Zeit nur in Unterhosen. Außerdem hat er seinen […]

Film des Monats

Sa. 06.07.2019 20 Uhr: „Shortbus“ – 10 Jahre Q-Movie-Bar

Shortbus John Camreron Mitchell, USA 2006, 102 min., OmU, digital Mitchells zweiter Film spielt an einem ganz speziellen Ort – dem „Shortbus“. Dieser ist eine Mischung aus dem klassischen Pariser Salon der 1920er Jahre und einem exklusiv-experimen­tellen New Yorker Underground-Sex­club. Hier treffen sich verschiedene Menschen, die Liebe, Anerkennung, Sex und Befriedigung suchen: ein schwules Pärchen, […]

Film des Monats

Sa. 01.06.2019 22 Uhr: „Hey Happy“

Hey Happy Noam Gonick, Canada 2001, 70 min., OmU, digital Winnipeg, Kanada. Eine Stadt, die geprägt ist von Ödnis und Industrie. Man erwartet eine gigantische Überschwemmung, die alles Leben auslöschen wird. Doch das Warten stumpft ab. Und so kommen ganz andere, bizarre Sorgen zum Vorschein. Etwa die von Sabu, einem jungen Partymacher, der bei seinem […]

Film des Monats

Sa. 4.5.19 22 Uhr: „Dyke Hard“ präsentiert von Didine & Blessless

Dyke Hard Bitte Andersson, Schweden 2014, 94 min., OmU, Digital „Dyke Hard“ sind die geilste Band der Welt, nur leider interessiert das nach ihrem ersten Hit niemanden mehr. Als Sängerin Riff frustriert die Band ver­lässt, wollen Peggy, Bandito und Scotty alleine weiter machen und ihren Ruhm bei einem Band-Contest wieder­beleben. Doch die mysteriöse Milliardärin Moira […]

Film des Monats

Sa. 2.3.19 22h: „Männerfreundschaften“

Männerfreundschaften Rosa von Praunheim, 85 min., D 2018, digital Wie schwul bzw. lesbisch waren Goethe und seine Zeitge­nossIn­nen? Überhaupt nicht, wie wir wissen, denn die Vorstellung von sexuellen Orientierungen und Identitäten existierte im 18. Jahrhundert noch nicht.Inspiriert von Robert Tobins „Warm Brothers – Queer Theory and the Age of Goethe” beleuchtet Rosa von Praunheim den […]

Film des Monats

Sa. 2.2.19 22 Uhr „Spa Night“

Spa Night Andrew Ahn, USA 2016, 93 min., Englisch-Koreanisch, OF m. dt. UT David (Joe Seo) lebt als Sohn koreanischer EinwandererInnen in Los Angeles, die ihn aufs College schicken möchten und versuchen, für teure Vorbereitungskurse Geld aufzubringen. David möchte seine Eltern nicht enttäuschen, hat aber einerseits andere Interessen und schafft es andererseits nicht, die erforderlichen […]

Film des Monats

Sa. 5.1.19 22 Uhr: „Closet Monster“

Closet Monster Stephen Dunn, Kanada 2015, 90min, OmU, DCP Der sensible Oscar entdeckt seine Homosexualität, die erste Liebe und schließlich sich selbst. Dieses erzäh­le­rische Grundgerüst ist beinahe das einzig Konventionelle am tollen Spiel­film­debüt des Kana­diers Stephen Dunn. Der verleiht seiner Mischung aus Drama und Komödie nämlich einen wunderbar fantasti­schen Anstrich. Oscar unterhält sich mit seinem […]