jeden ersten Samstag im Monat…

... zeigen wir im B-Movie einen ausgewählten Film: schwul, trans, lesbisch - polygendered. Danach ist Bar. Willkommen sind alle, die im hetero- und homonormativen Mainstream nicht auf ihre Kosten kommen.
Film des Monats

Sa. 07.05. 22h “Taxi zum Klo”

Taxi zum Klo Frank Ripploh, D 1980, 95Min, FSK: 16 Eine authentische Liebesgeschichte zwischen zwei Män­nern. Frank ist Lehrer, Bernd arbeitet in einem Kino. Bernds Zu­kunfts­traum ist das ru­hi­ge Leben zu zweit, mit Blumen­topf und Bauern­hof. Frank braucht das Aben­teu­er, die Sehnsucht, die Er­fahrung von Grenzen. Frank ist Tag und Nacht in Berlin unterwegs, immer […]

Film des Monats

Sa. 08.1. 22h “Faustrecht der Freiheit”

ACHTUNG: 2. Samstag im Monat Faustrecht der Freiheit BRD 1974, 118 Min., Regie: Rainer Werner Fassbinder Hinter dieser schwulen Liebesgeschichte aus den Siebzigern lässt Fassbinder eine böse Parabel über die Ausbeutung von Lebenslust, Lebensenergie und Arbeitskraft erscheinen. Sarkastisch dekuvriert und parodiert er die heuchlerischen Rituale bürgerlicher Wohlanständigkeit. Was als satirisch zugespitzte Komödie einer Freundschaft beginnt, […]

Film des Monats

Sa. 04.09. 22h „Prinz in Hölleland“

Prinz in Hölleland D 1993, 90 Min, Regie: Michael Stock „Prinz in Hölleland“ entstand nach dem Fall der Mauer als alternatives Filmprojekt einiger Bewohner einer Wagenburg im Berliner Stadtteil Kreuzberg die auch als Darsteller fungierten. Der Film zeichnet sich aus durch geschickte Improvisation und die realistische Darstellung der alternativen Subkultur Kreuzbergs zu Anfang der 1990er […]